12vorFuchs Improvisationstheater

Feedbacks

Feedback zu einem Firmenworkshop bei Stefe Slowakei (Slowakisches Fernwärme-Unternehmen)

„Wir alle machen Fehler, das ist menschlich. Die Kunst ist, offen damit umzugehen. Nur so können wir sie – im Team – gemeinsam erkennen und frühzeitig darauf reagieren. Die sehr niedrigschwelligen Übungen aus dem Impro-Theater können dabei helfen. Daneben gibt es weitere positive Aspekte, wie verbesserte Selbstwahrnehmung durch Reflexion des Spielverhaltens, Entdecken der eigenen Kreativität oder auch Teambuilding. Impro-Theater-Workshops mit 12 vor Fuchs machen Spaß und sind eine untypische aber sinnvolle  Ergänzung für innerbetriebliche Weiterbildungsmaßnahmen und Personalentwicklungsprogramme.

Christian Schneider, Konzernkommunikation, Geschäftsführung  und Unternehmensstrategie bei Stefe Slowakei


Feedback zu Workshops bei den Top-League-Kursen der Wirtschaftsuniversität Wien:

Die Top-League der WU ist ein Förderprogramm für besonders begabte und engagierte StudentInnen – die Workshops dort haben das Ziel, die Fehlerkultur zu verändern, proaktiv in schwierigen Situationen zu handeln, kreative Lösungsmuster zu entwickeln und positive Kooperation zu fördern.

Rückmeldung einer Teilnehmerin:

„Der Workshop war echt ein Wahnsinn! Richtig interessant, aber vor allem lustig und auch hilfreich fürs Leben!“

Workshop-Beschreibung von Studierenden:

„Gemeinsam lustvoll scheitern“ – mit diesen Worten wurden vier Stunden voller spannender Auf und Abs des Scheiterns eingeleitet. Noch nie zuvor hat es uns so viel Spaß gemacht, bei so vielen Aufgaben nicht erfolgreich zu sein und absolut an unsere Grenzen zu stoßen.
Das Ziel war es, unterschiedliche, teilweise vollkommen skurrile Situationen, zu erzeugen und dabei immer komplett individuell zu reagieren – zu improvisieren. Diese Übungen können dabei helfen, eigene, kreative Lösungen selbst für extrem verrückte Situationen zu finden und haben uns vor allem eines mitgegeben: Egal wie oft und sehr du scheiterst, gib niemals auf – es gibt immer einen Weg! Dieser Workshop war einfach ein Wahnsinn! Selten durften wir an einem so lehrreichen Workshop teilnehmen!


12vorFuchs buchen heißt…

  • … auch als Organisatorin überrascht zu werden!
  • … die eigenen KollegInnen mal ganz neu kennenzulernen!
  • … am nächsten Tag einen Muskelkater im Bauch zu haben… vom vielen Lachen!
  • … zu schauen und zu staunen!
  • … vorzumachen, nachzumachen und mitzumachen!

Und vor allem… Improtheater nie wieder aus dem Kopf zu bekommen!

Maria Fraczek, Assistant to the Management, Citrosuco GmbH


Liebe Improgruppe „12vorFuchs“

der Auftrag, für die Grünen Eichgraben eine Show zu spielen, war sicher nicht ganz leicht – und das noch dazu unter erschwerten Bedingungen – nämlich in einem unruhigen Ortszentrum auf einer Kaffeehausterrasse mit Laufkundschaft. Aber ihr habt es mit Bravour geschafft. Mit eurer Flexibilität habt ihr gleich mal eurem darstellerischen Schwerpunkt – Improvisation- alle Ehre gemacht. Der Auftritt war abwechslungsreich und höchst unterhaltsam. Wir haben viele positive Rückmeldungen der Gäste bekommen. Herzlichen Dank nochmal und wir werden euch sicher bald wieder buchen.

Liebe Grüße

Barbara Skala, Gemeinderätin und Clubsprecherin der Grünen Eichgraben


Wir haben „12vorFuchs“ für den MFPL Career Day gebucht. Eine Veranstaltung
für unsere Nachwuchswissenschaftler, bei der sie sich über mögliche nächste
Karriereschritte informieren können und an Trainings, z.B. für Vorstellungsgespräche,
teilnehmen können.

Nach einem Tag voller Workshops und Diskussionsrunden, wollten wir unseren
Teilnehmern ein Abendprogram bieten, bei dem sie in entspannter Atmosphäre
unterhalten werden. Und genau das hat die Gruppe geschafft. Dabei haben der
Hintergrund der Veranstaltung, das wissenschaftliche Publikum und dass die Show in
Englisch gespielt werden musste, es für „12vorFuchs“ sicher nicht einfach gemacht.

Von den Anwesenden hat die Show zum größten Teil sehr positives Feedback erhalten.
Dabei wurde besonders positiv bewertet, dass die Gruppe es geschafft hat, das
Publikum zu animieren, die Show interaktiv zu gestalten, und dass die Themen an die
Veranstaltung und das wissenschaftliche Publikum angelehnt waren.

Auch die Vorbereitungsphase der Show lief sehr professionell ab. Es wurde detailliert
der Hintergrund der Veranstaltung und unsere Vorstellungen der Show erfragt. Zudem
wurde genau besprochen, was bezüglich Platz und Technik zur Verfügung gestellt
werden kann.

Wir können „12vorFuchs“ mit gutem Gewissen empfehlen, und werden bei Gelegenheit
gerne wieder mit ihnen zusammenarbeiten. Die Gruppe macht mit Sicherheit jede Veranstaltung zu einem
außergewöhnlichen und spannenden Erlebnis.

Lilly Sommer, PhD. Communications Manager, Max F. Perutz Laboratories