12vorFuchs Improvisationstheater

Fisolen und andere Geschenke


Grußkarte

von: Fisolen und andere Geschenke
an: dich

Wenn sich Novembers Wolken senken
und Regen reg vom Himmel gießt
so wollen wir ans Schenken denken
und was man schenkte, man hier liest.

Zum einen schenkt‘ man kulinarisch
Reibe und Hobel – bitte sehr!
Bestell nun franko-vegetarisch
Eichhörnchen-Haschee Hamburger!

Dann gäb es auch – nicht zu vergessen –
Großmutters Weisheit über das
stets kernlose Fisolen Essen
‘s macht kerngesund! Nimm’s z’aus im Glas!

Der Briefe leerer gab es dreie,
ein jeder blank, und doch so voll
voll Dank, ganz sprachlos, und voll Reue
und Liebe gegen’s Protokoll.

Der erste an die Kasperlbühne:
ist es als Blankwahl denn Kritik
und schreit nach Änderung und Sühne,
oder ist’s Lob mit Kunstgeschick?

Der zweite, der des Mannes an die
betagte Gattin – wär er doch
gegangen, dieser Mann als dann sie
in Jugend‘s Blüte blühte noch.

Der dritte kam als zwei – die Beile
zum Kampf erhoben standen sie –
ereilt wurden von Armors Pfeilen
in Form von luft‘ger Kalligraphie.

Wer Prüfungen wohlan bestehen kann
Büroklammerbiegen – ‘s ist kein Scherz –
und Schafe scharf zum Singen bringen,
bekommt dafür des Vaters Herz.

Traditionell schenkt‘ kontroverse
Gefühle zeigend Wildehard
ein Herz aus Lebkuchen, und Verse
ihrer geliebten Hildegard.

Die Freuden des TVs sind alsbald
nur Schnee von gestern, ist doch Schnee
nach Bundeshymne Asbach uralt
– zu sehen nur noch im Replay.

Dafür hält nun die wii den Einzug
in Großmütterleins Domizil
trotz Steuerplan und zerbroch’nem Krug
hat sie an Zeit mehr als sie will.

Steht einer an der Himmelspforte
und einer da, so leer, und weint –
spricht er m’im Geist Chines’sche Worte
so sind im Einklang sie vereint.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals weitergegeben. Pflichtfelder sind mit * markiert

HTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>